Spargel mit Erdnusssauce

Spargel esse ich bevorzugt mit Vinaigrette, oder seit wenigen Jahren gegrillt mit Käse und Ei, nur nicht so gerne mit zerlassenem Butter oder Sauce Hollandaise. Beim Blättern des Geschmacksthesaurus habe ich neben viele Kombinationen auch eine Variante mit Erdnussdressing gefunden, die ich testen musste. Fazit: Es war gut, wird aber o.g. Lieblingsvarianten nicht ersetzen.



Erdnussdressing für Spargeln:
3 EL Sonnenblumenöl
3 EL Zitronensaft
2 EL helle Sojasauce
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer
Erdnussbutter (im Original: 100g ungesalzene Erdnüsse)
bei mir noch: Petersilie

Alle Zutaten vermischen und auf den warmen Spargeln verteilen.

Was man noch wissen kann:
Andere vorgeschlagene Kombinationen aus dem Buch sind z.B. Spargel und Anis, Spargel und Mandel sowie Spargel und Minze (und es gibt mehr).