Glückliche Berliner!

Sie können, laut diesem Artikel, seit dem 1. Januar Ihre Galette des Rois, und auch die Brioche des Rois, zu Heiligen Drei Könige bei Galeries Lafayette kaufen. Getestet habe ich sie natürlich nicht, aber in Frankreich ist es üblich, dass man die Galette kauft, und nicht selber backt. Wer sie auch nicht kaufen kann, wird wohl selbst eine backen müssen, klassisch, oder mit Schokolade gefüllt, und es gibt mittlerweile die abgefahrensten Füllungen, aber (noch) nicht auf diesem Blog.
Und wer schon welche bei einem Konditor in Düsseldorf oder Köln, oder, vielleicht kommt es anderen Lesern entgegen, woanders in Deutschland gesehen hat, kann es gerne in dem Kommentarbereich erwähnen.

Kommentare:

Little Cat hat gesagt…

Hmmmmm des Berliner! Ma grand mère en faisait aussi dans le temps,mais la recette est légèrement différente et on appelle ça "paczki"...
Merci pour ton passage sur mon blog!

Véronique hat gesagt…

Je parle ici des habitants de Berlin qui sont chanceux car ils peuvent acheter des galettes des rois, pas des beignets, dont le pouvoir d'achat est sans doute nettement plus limité. ;-)
Merci pour ton passage ici!